ZIMM-Austria_ZIMM-Germany_2

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“  –  Aristoteles. Deshalb fand Anfang September ein 3-tätiges Vertriebsmeeting beider Unternehmensbereiche „Spindelhub- sowie Industrie- und Spezialgetriebe“ bei der ZIMM Germany GmbH, in Ohorn statt.

Ziel dieser Veranstaltung war neben dem Kennenlernen und einem Erfahrungsaustausch der beiden „Vertriebsmannschaften“, für die Mitarbeiter von ZIMM Austria, sich persönlich, einen Überblick über das breite Produktangebot, dem langjährigen Know-How und der hohen Fertigungstiefe von Industrie-und Spezialgetrieben, zu verschaffen.

Darüber hinaus wurden gemeinsame Ideen, Konzepte und Schnittstellen erarbeitet und eingerichtet, um in Zukunft noch stärker, international am Markt auftreten zu können. 

„Die Vertriebstagung hat gezeigt, dass das breite Produktangebot, die langjährige Erfahrung, aber auch der Maschinenpark beider Unternehmensbereiche sich sehr gut ergänzen und beide Standorte voneinander nur profitieren können. Dadurch eröffnen sich jetzt auch ganz neue Chancen und Umsetzungsmöglichkeiten für unsere Kunden, so Bernhard Stark | Verkaufstechniker bei ZIMM Austria.  

„Der Erfahrungsaustausch mit den neuen Kollegen hat gezeigt, dasss beide Unternehmensbereiche sich sehr gut ergänzen und sich durch diese Symbiose auch neue Absatzmärkte für unsere Industrie-und Spezialgetriebe eröffnen“, so Michael Schneider | Verkaufsleiter bei ZIMM Germany.

Scroll to Top