zurück navigieren
zurück navigieren
vorwärts navigieren
vorwärts navigieren
Slider

Die Lombardei zählt zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Italien. Über die Hälfte der 200 größten Unternehmen des Landes hat Ihren Sitz in und um Mailand, der Hauptstadt der norditalienischen Region. Im Jahr 2019 betrug das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Lombardei rund 380 Mrd. Euro und rangierte damit auf Platz 2, der wirtschaftlich, stärksten Zentren Europas. 

Aus diesem Grund sind wir sehr froh, dass wir ab Februar zwei neue, erfahrene Handelsvertreter für Neu-und Bestandskunden in diesem Gebiet gewinnen konnten. Herr Oberdan Longhi und sein Sohn Edoardo aus Monza wird demnach für die westlichen Provinzen von Como, Mailand bis Piacenza, Kundenakquise und Betreuung übernehmen, während Herr Massimo Bona aus Verona dann für die östlichen Regionen zuständig sein wird. Wir wünschen einen guten Start im Service-und Vertriebsnetzwerk bei ZIMM und freuen uns, durch diese neue Partnerschaft, noch stärker die wirtschaftliche Präsenz von ZIMM in Norditalien, ausbauen zu können.   

Scroll to Top